Das Einsteiger-Camp
Tipps on Tour im Sauerland
22.-23. September 2018

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

269,00 

Ein Wochenende für Mountainbike-Einsteiger. Tipps on Tour für sportliche Radfahrer, die noch nicht so viel Vertrauen in ihre Fahrtechnik auf dem Mountainbike haben.

Stressfreies Erlernen der Fahrtechnik mit Happygolucky-Garantie*

2 Tage Tipps on Tour im Land der tausend Berge

Du hast erst seit kurzem ein Mountainbike, aber noch nicht viel Ahnung, wie du es „artgerecht“ bewegen sollst? Vielleicht fährst du schon länger, aber bisher nur auf Forstwegen? Oder kommst du eher vom Rennrad, hast eine gute Kondition und dein neues Mountainbike fühlt sich noch ein bisschen fremd an? Wir zeigen dir an zwei Tagen, wie du mit dem Bike und den Trails umgehst, fahren dazu eine landschaftlich sehr hübsche Tour, genießen auch das Miteinander in der Gruppe und tasten uns langsam an eine Fahrtechnik heran, die Vertrauen ins Rad und in deine Fähigkeiten schafft.

Unser Anfänger-Tipps-on-Tour-Trip wird dich nicht über die Berge schieben. Es wird anstrengend, aber wir teilen unsere Kräfte gut ein. Dieses Wochenende ist für die Biker unter euch, die etwas lernen, aber auch einfach mal eine Pause machen wollen, für die Fotostopp-Fans und Panoramagenießer, die neben der Freude an den schönen Ausblicken auch liebend gerne in die Pedale treten.

Auch als E-Mountainbiker bist du herzlich willkommen. Wir bitten dich nur, dein Tempo (vor allem berghoch) an das der Gruppe anzupassen.

Wir starten in Winterberg und werden an zwei Tagen eine Schleife mit insgesamt etwa 70 Kilometern und 1500 Höhenmetern fahren. Auf der abwechslungsreichen Rundtour tauchen wir ein in das satte Grün des Sauerlandes und werden es trotz anstrengender Bergpassagen schaffen, uns nicht zu überfordern. Wir bewegen uns auf unterschiedlichen Untergründen, werden wunderschöne Trails ausprobieren, mal auf Wurzelwegen und mal auf Forstwegen fahren. Immer wieder wird es schöne Pausen geben, werden wir uns die Highlights der Strecke anschauen und je nach Lust und Laune der Gruppe an einer der vielen Möglichkeiten in einer Wanderhütte einkehren oder einfach ein Picknick auf einer Wiese machen.

Die Tour führt uns über den Kahlen Asten zum Hohen Knochen, über Ennest und Steinert nach Schanze und im trailigen Serpentinenkurs runter ins Latroptal. In einem schönen Landgasthof werden wir bei leckerem Essen den Abend ausklingen lassen und ausgeschlafen und nach einem guten Frühstück in unseren zweiten Tag einrollen. Über den Hundsrücken und durchs Sorpetal, hinauf über die Höhen von Hunau und den Rimberg geht es vorbei am höchsten Bergdorf Altastenberg und wieder zurück nach Winterberg.

Kosten

269 Euro, darin enthalten:

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück (Einzelzimmer auf Anfrage gegen Aufpreis von 15 €)
  • Professionelles Guiding mit Fahrtechniktipps von 2 (!) Guides
  • Infos über die Highlights an der Strecke
  • Fotos für jeden Teilnehmer im Nachgang per Mail

Bei Fragen meldet euch bitte bei Gaby unter gaby@mountainbike-happygolucky.de

In Kürze:

  • 2 Tage, 70km, 1500 Höhenmeter
  • Fahrtechnik: Level 1 (mit Tipps zur Technik und viel Zeit zum Üben)
  • Kondition: Level 1-2 (du solltest schon mal einen halben Tag auf dem Rad gefahren sein)
  • Sportliche, aber entspannte Tour mit viel Spaß und genügend Pausen
  • *Happygolucky-Garantie: In 2 Tagen vom Trailvermeider zum Trailsucher! (Sollte nach dem Camp dennoch eine große Unsicherheit vorliegen, schenken wir dir einen Startplatz in einem unserer Level 1-Kurse.)

Start:

Winterberg am Parkplatz Bremberg um 11:00 Uhr am 22. September 2018.

Ende:

Ca. 17 Uhr am 23. September wieder zurück am Startort.

Übernachten:

Wir übernachten am Samstagabend in einem typisch sauerländischen Gasthof und starten am nächsten Tag entspannt in den zweiten Teil des Wochenendkurses. Alles Notwendige nimmt jeder in seinem Rucksack mit. Keine Angst, man braucht nicht viel.

2 Bewertungen für Das Einsteiger-Camp
Tipps on Tour im Sauerland
22.-23. September 2018

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Holger Schmitt

    Eine tolle Tour im Herzen vom Sauerland. Es hat viel Spaß gemacht und alles super geklappt. Die Zwei Etappen waren gut zu schaffen und führten über viele tolle Trails. Unterkunft mit den Zimmern und Essen war auch top.
    Viele der Anstiege könnten gut gefahren werden, absteigen war keine Schade.
    Es hat mir viel Spaß gemacht, würde jederzeit wieder buchen wegen der tollen Guiderin und der Tour.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Olaf Jacob

    Tour am 14 – 15 Juli 2018.
    Super organisiert, kleine, stimmige Gruppe, zwei tolle Guides. Sehr schöne Strecken, auf denen alles dabei war.
    Viele hilfreiche Fahrtechnik-Tipps und viele Möglichkeiten zum Üben. Schön war, dass individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen wurde.
    Und dabei alles sehr entspannt!
    Die Strecken waren an beiden Tagen gut zu schaffen, auch für weniger geübte „Berg-Ab-und-Auf-Fahrer“. Zwischendurch auch immer wieder Tipps zur Technik.

    Schöne Stops zwischendurch. Unterkunft und Essen auch top.
    Hat uns sehr viel Spass gemacht und war sicher nicht der letzte Kurs bei Gaby.

    Großes Lob an beide Guides – Gaby und Holger

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X