Bronze beim Stoneman Miriquidi

Drei Tage, neun Berge und eine Trophäe

Ein bisschen komme ich mir vor wie Gretel mit ihrem Hänsel, als mir mein Lieblingsradbegleiter Arrý von dem Stoneman Miriquidi erzählt.

Ein Rundkurs auf 162 Kilometern und 4400 Höhenmetern durch den tiefen dunklen Wald im finsteren Osten über neun Berge hoch und runter durchs tschechische und deutsche Erzgebirge. Kein Rennen, auch keine wirkliche Reise, aber eben dennoch ein Sportevent, das durch eine stattliche Trophäe in Form eines Steinmännchens belohnt wird.

Arrýs Augen blitzen freudig erregt als er mir ein Bild der Stoneman-Trophy zeigt. Ein schwarzer Sockel, ein Stein und darauf ein rostiger Radfahrer. Sieht sehr erstrebenswert aus!

READ MORE

X